Ökumenische Reihe: Starke Frauen

Maria Katharina Kasper (1820 – 1898)

Katharina ist uns bekannt als die Ordensgründerin der Armen Dienstmägde Jesu Christi in Dernbach. Sie machte sich die Pflege von kranken und alten Menschen zur Aufgabe und ihr Werk wird bis heute fortgeführt . Aus ihren Briefen erfahren wir Vieles über ihren Glauben, ihre Spiritualität und über ihre Vorstellungen der Ordensführung.

Weitere Veranstaltungen zu der Themenreihe "Starke Frauen" sind geplant und werden frühzeitig veröffentlicht. In den kommenden Veranstaltungen widmen wir diesen bedeutenden Frauen:

  • Edith Stein (1891 – 1942)
  • Florence Nightingale (1820 – 1910)
  • Nelly Sachs (1891 – 1970)

Für die ökumenische Reihe „Starke Frauen“ haben wir Veranstaltungen zu vier interessanten Frauen geplant und vorbereitet. Da es zur Zeit keine Planungssicherheit gibt, haben wir nicht alle Termine ins Programm aufgenommen. Wir bieten Ihnen diese Themen an, die in unterschiedlichen Formaten, z. B. für Frauengruppen oder Abendveranstaltungen bei uns angefragt werden können.

Rubrik: Vorträge, Seminare und Gesprächsabende

Termin: 09. Februar 2021 (19:30 Uhr)

Ort: Martin-Luther-Haus, Bergstraße 8, 57629 Höchstenbach

Anmeldung: Regina Kehr, Tel. 0 26 63 / 96 82 29 oder Eva Knöllinger-Acker, Tel. 0 26 02 / 68 02 36

Info: Regina Kehr ,

Veranstalter: Ev. Erwachsenenbildung im Dekanat Westerwald und Kath. Erwachsenenbildung, Bildungswerk Rhein-Lahn-Westerwald

Zurück