Alte Wege – neuer Geist

Aufgrund der aktuellen Gesundheitskrise wird die Veranstaltung auf einen unbestimmten Termin verschoben!

Wir machen uns zu Fuß gemeinsam auf den Weg: Auf einen Pilgerweg durch Westerburg. Der Weg führt uns von der ev. Schlosskirche über die kath. Kirche Liebfrauen, den Andachtsplatz im Ruhewald zum Karl-Karl-Herbert-Haus. Pilgern heißt: „mit den Füßen beten“. Auf unserer spirituellen Wanderung machen wir immer wieder Station und bekommen Impulse: Wir singen, schweigen, beten, reden und hören, bekommen neue Einblicke und lassen uns überraschen. Alle Sinne werden angesprochen. Der Nachmittag klingt mit einem Imbiss im Karl-Herbert-Haus aus. Festes Schuhwerk (und evtl. wetterfeste Kleidung) ist empfehlenswert. Bei sehr schlechtem Wetter findet der Nachmittag in der ev. Schlosskirche statt.

Rubrik: Fahrten, Bildungsreisen und Urlaubszeiten

Termin: 09. Mai 2020 (14:00 Uhr - 17:00 Uhr)

Ort: Start: Ev. Schlosskirche, Kleine Kirchgasse, Westerburg; Ende: Karl-Herbert-Haus, Neustr. 42, Westerburg

Leitung: Pfarrerin Anja Steinke

Anmeldung: Pfarrerin Anja Steinke, ev. Pfarramt Westerburg, Tel. 02663 / 4038, anja.steinke@ekhn.de

Veranstalter:

Zurück