Herstellung von Bienenwachstüchern und -tüten

Aufgrund der aktuellen Gesundheitskrise wurde die Veranstaltung abgesagt!

Die natürliche, nachhaltige und wiederverwendbare Alternative zu Alu- und Plastikfolie. Wie eine Haut oder die Schale bei Obst und Gemüse schützen Bienenwachstücher Lebensmittel vor Luft und Feuchtigkeit, lassen sie dabei aber atmen. Bienenwachs wirkt auf natürliche Weise antibakteriell und hält Lebensmittel somit länger frisch.

Bienenwachstücher lassen sich ganz leicht selbst herstellen und auch zu Tüten vernähen, probieren Sie es aus!

Rubrik: Musik, Kultur, Kreativität und Gottesdienste

Termin: 25. März 2020 (19:00 Uhr)

Ort: Karl-Herbert Haus, Konferenzraum, Neustr. 42, 56457 Westerburg

Leitung: Regina Kehr

Kosten: 5,- Euro plus Material

Anmeldung: bis 12.3.2020 bei Regina Kehr, Tel. 02663 / 968229, E-Mail: regina.kehr@ekhn.de

Veranstalter: Familien-und Erwachsenenbildung im Dekanat Westerwald

Zurück