Wanderfreizeit Hoher Meißner

Bild: Kloster Germerode; © Heinrich Stürzl / CC BY-SA 3.0 (via Wikimedia Commons)

Den ganzen Tag am Strand liegen, nur faulenzen, eine ewig weite Anreise …?

Wenn Sie lieber Aktivurlaub machen möchten, dann kommen Sie mit ins „Frau Holle Land“ am Hohen Meißner. Das besondere Klima auf dem Plateau, vergleichbar mit Mittelschweden, bringt artenreiche Bergwiesen mit seltenen Pflanzen und Tieren hervor. Mehr als 40 Quellen sprudeln und versorgen die umliegenden Dörfer, mächtige Basalt-Blockmeere verursachen durch Verdunstungskälte, dass das Wasser der Eisquelle auch im Sommer nie wärmer als 1-3 Grad ist. Hier locken 24 vom Deutschen Wanderinstitut zertifizierte Premiumwege zu tollen Wanderungen in wunderschöner Natur mit atemberaubenden An- und Aussichten. Malerische Fachwerkstädtchen können nach der Wanderung entdeckt werden.

Wir reisen in Fahrgemeinschaften mit eigenen Fahrzeugen an und sind untergebracht im Kloster Germerode. Bitte fordern Sie unseren Info-Flyer an!

Rubrik: Fahrten, Bildungsreisen und Urlaubszeiten

Termin: 19. August 2021 - 22. August 2021

Ort: Kloster Germerode

Leitung: Regina Kehr

Anmeldung: Regina Kehr, Tel. 0 26 63 / 96 82 29

Info: Regina Kehr ,

Veranstalter: Ev. Erwachsenenbildung im Dekanat Westerwald

Zurück