Wenn die Kinder flügge werden

Dieser Termin wiederholt sich jede 1. Woche bis zum 6. Juni 2019.

„Wie umarme ich einen Kaktus?“ ist eine Frage, die Eltern immer wieder stellen, wenn sie das Verhältnis zu ihrem jugendlichen Kind beschreiben. Für diese schwierige Zeit will Sie der an fünf Abenden stattfindende „Elternkurs - auf eigenen Beinen stehen“ ermutigen. Sie finden heraus

  • mit welchen Ihrer Verhaltensweisen Sie die Entwicklung Ihres jugendlichen Kindes fördern oder hemmen
  • wie Sie die Kommunikation mit Ihrem pubertierenden Kind aufrechterhalten
  • wie Sie damit umgehen, dass Ihr Einfluss schwindet
  • welche der fördernden Verhaltensweisen gut zu Ihrer Familie passen

Ein Kurs, der Eltern den Druck nehmen will, perfekt sein zu müssen, und gleichzeitig darüber informiert, worauf es
ankommt. Ein Kurs, der Eltern einlädt und unterstützt, in Erziehungsfragen einen eigenen Standpunkt zu finden und zu lernen, auch hier „auf eigenen Beinen zu stehen“.

Kursmaterial: Auf Wunsch stellen wir Ihnen gegen Erstattung eines Unkostenbeitrages von 15 € spezielles Kursmaterial zur Verfügung.

Rubrik: Vorträge, Seminare und Gesprächsabende

Termin: 23. Mai 2019 (19:30 Uhr - 22:00 Uhr)

Ort: Haus der Kirche, Neustr. 42, 56457 Westerburg

Referent/in: Regina Kehr

Kosten: 15,- € für Kursmaterial (falls erwünscht)

Info: Regina Kehr, Tel. 0 26 63 / 96 82 29 ,

Veranstalter: Ev. Familien- und Erwachsenenbildung im Dekanat Westerwald

Zurück